• Große Beteiligung bei EXIST-Potentiale

    22. Februar 2019
    Share

    EXIST-Potentiale, die neue Förderinitiative des BMWi für die Gründungskultur an Hochschulen und Universitäten in Deutschland ist auf ein breites Echo gestoßen. 196 Anträge (Standorte der Hochschulen die einen Antrag gestellt haben) auf eine Förderung während der sechsmonatigen Konzeptphase sind zum 31. Januar eingereicht worden. Es beteiligen sich deutlich mehr Hochschulen an der neuen Runde des Wettbewerbs als zunächst erwartet. Damit ist das Ziel einer breiten Mobilisierung für das Thema Start-ups aus der Wissenschaft und einer Stärkung der lokalen Gründungskultur an den Hochschulen schon erreicht worden.

    Die Anträge werden nun geprüft und die ausgewählten erfolgreichen Projekte möglichst bis März 2019 bewilligt. Während der Konzeptphase können die Hochschulen ein umfassendes und fundiertes Konzept für die Verbesserung ihrer Aktivitäten und Angebote für Start-ups entwickeln und zu Ende August einen Antrag für die Förderung der Umsetzung stellen.