Aktuelle EXIST-Meldungen

Große Beteiligung bei EXIST-Potentiale
EXIST-Potentiale, die neue Förderinitiative des BMWi für die Gründungskultur an Hochschulen und Universitäten in Deutschland ist auf ein breites Echo gestoßen. 196 Anträge (Standorte der Hochschulen die einen Antrag gestellt haben) auf eine Förderung während der sechsmonatigen Konzeptphase sind zum 31. Januar eingereicht worden. Es beteiligen sich deutlich mehr Hochschulen an der neuen Runde des Wettbewerbs als zunächst erwartet. Damit ist das Ziel einer breiten Mobilisierung für das Thema Start-ups aus der Wissenschaft und einer Stärkung der lokalen Gründungskultur an den Hochschulen schon erreicht worden.

Die Anträge werden in den kommenden Wochen geprüft und die ausgewählten erfolgreichen Projekte möglichst bis März 2019 bewilligt. Während der Konzeptphase können die Hochschulen ein umfassendes und fundiertes Konzept für die Verbesserung ihrer Aktivitäten und Angebote für Start-ups entwickeln und zu Ende August einen Antrag für die Förderung der Umsetzung stellen.

Förderrichtlinie EXIST-Potentiale
Infos zum Programm

—————————————————————

Gut für Start-ups: Gründungsoffensive GO!
Die Gründungsoffensive des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt den Schritt in die Selbständigkeit. Für einen neuen Gründergeist. Für mehr Gründungen. Denn das ist gut für Dich und gut für Deutschland.

Informationen

————————————————————————-

enduco aus Saarbrücken erhält 2000. EXIST-Gründerstipendium

Das Gründerteam von enduco aus Saarbrücken hat aus den Händen von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier den Förderbescheid für das 2000. EXIST-Gründerstipendium seit der Einführung der Start-up-Förderung des BMWi 2007 erhalten. Die Absolventen der Universität des Saarlandes planen ein Gründungsvorhaben mit dem sie die Trainingsplanung im Ausdauersport auf der Grundlage von Trainingsdaten digitalisieren möchten. Dafür erhalten die Gründer ab April 2019 für zwölf Monate EXIST-Gründerstipendium zur Vorbereitung der Gründung und des Markteintritts.

————————————————————————-

Gründerbeispiel des Monats: Ubermetrics Technologies GmbH

Unternehmen sind auf belastbare Daten angewiesen, um ihren Markt einzuschätzen, Entscheidungen zu treffen und zu planen. Doch die alltägliche Informationsflut sowie der Zugang zu relevanten Quellen ist für viele Unternehmen kaum noch zu bewältigen. Das Gründungsteam der Ubermetrics TechnologiesGmbH hat daher eine Software entwickelt, die in Echtzeit alle unternehmensrelevanten Daten im Internet identifiziert, analysiert und zur Verfügung stellt. Die Ausgründung der Humboldt-Universität zu Berlin wurde mit einem EXIST-Gründerstipendium gefördert.

Interview

——————————————————————

EXIST-Gründungskultur – Die Gründerhochschule: Erste Ergebnisse zu Förderwirkungen und Weiterführung der Unterstützungsmaßnahmen nach Förderende
Bericht der wissenschaftlichen Begleitforschung zu EXIST, Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung, Januar 2018

Publikation downloaden (PDF, 714 KB