Stellenausschreibungen

Share

Der FGF bietet Ihnen hier die Möglichkeit, Ihre aktuellen Stellenausschreibungen im Bereich von Forschung und Lehre zu Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (für FGF Mitglieder kostenfrei einzustellen und wenn es terminlich mit dem Bewerbungsschluss passt, per Newsletter zu verschicken. Gerne nehmen wir auch Stellenausschreibungen aus benachbarten Gebieten entgegen, die sich eher am Rande mit den Themen Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand befassen.

Bitte kontaktieren Sie unseren Geschäftsführer Ulrich Knaup per Email oder telefonisch unter +49 (0)2151-777 508.

———————————————–

Stellenausschreibung / Job offers 

  • An der TUM (Technische Universität München) sind am Lehrstuhl für Strategie und Organisation – Prof. Dr. Isabell Welpe folgende Stellen zu besetzen:
    interne wissenschaftliche Mitarbeit mit Gelegenheit zur Promotion in einem interdisziplinären Forschungsprojekt zum Erfolg von Start-up Teams (Entgeltgruppe 13 TV-L, 100%), zunächst befristet auf 12 Monate; Kontakt
    externe wissenschaftliche Mitarbeit mit Gelegenheit zur Promotion in einem interdisziplinären Forschungsprojekt zum Erfolg von Start-up Teams, Dauer: 2 Jahre; Kontakt
  • Das Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) sucht einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) (E13 TV-L, 75%) ab sofort oder später, zunächst befristet auf ein Jahr – eine Verlängerung auf insgesamt drei Jahre ist beabsichtigt. Bewerbungen bis 30. November 2021; Kontakt: bewerbungen@ihf.bayern.de.
  • Die PFH Private Hochschule Göttingen sucht für den Bereich der Innovationsförderung und -qualifizierung am ZE Zentrum für Entrepreneurship zum 1. Dezember 2021 oder früher in Teilzeit einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Entrepreneurship Education. Die Stelle ist zunächst für 1 Jahr befristet, es besteht allerdings eine Verlängerungsoption. Der Stellenumfang beträgt 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an Entgeltgruppe TV-L 13. Ihre Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen senden Sie bitte bis zum 22. Oktober 2021 per EMail an: FH Private Hochschule Göttingen, ZE Zentrum für Entrepreneurship, Prof. Dr. Bernhard H. Vollmar, E-Mail: ze@pfh.de
  • An der Hochschule Koblenz ist am Standort Koblenz im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zum Sommersemester 2022 eine Professur Entrepreneurship (Bes.Gr. W 2) zu besetzen. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 04.10.2021 in einer PDF- Datei (max. 20 MB) per E-Mail an die Dekanin des Fachbereichs, Prof. Dr. Silke Griemert. Die Bereitstellung von elektronischen Unterlagen über Cloud-Dienste wird nicht akzeptiert.
  • The FH Münster University of Applied Sciences is seeking at the Science-to-Business (S2B) Marketing Research Centre for an Junior Professor in Entrepreneurship and Sustainable Innovation (50%) OR Junior Professor in Entrepreneurship and Digital Innovation (50%) – to be combined with a practice job. We are looking for outstanding doctorate holders (or close to completion) who like to take up a new challenge and join our international research centre. A position will be opened soon so that we are now already calling for unsolicited applications, enabling us to fill the position quickly once available. Please send your academic CV and cover letter to Pia Töns, Team Assistant at the Science-to-Business Marketing Research Centre.
  • Jackstädt Fellowships – Dr. Werner Jackstädt-Stiftung fördert die Karrieren junger Universitätsprofessorinnen/-en im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Professorinnen/-en an deutschsprachigen Universitäten können bis zu 5 Jahre nach ihrer erstmaligen Berufung in ein Amt der Besoldungsgruppe W2/W3 (oder vergleichbar) einen Antrag auf ein Jackstädt Fellowship stellen. Projektabhängig erfolgt eine Förderung in Form von Personal- und Sachmitteln bis zu 75.000 € pro Projekt. Das Projekt kann einen Zeitraum von bis zu drei Jahren umfassen und wird als Drittmittelprojekt über die jeweilige Universität abgerechnet.
    Neben einem ausführlichen Lebenslauf, der neben der Erfüllung der o.g. Anforderungen an den Antragssteller die bisherigen Leistungen in Forschung und Lehre sowie die Ressourcenausstattung des Lehrstuhls dokumentiert, reichen Bewerber eine Projektskizze im Gesamtumfang von höchstens acht Seiten ein. Die Skizze soll Angaben zu den Zielen des Projektes, zu der Befähigung des Antragsstellers zur Durchführung des Projektes, zu den vorgesehenen Methoden, zum Zeitplan und zu den beantragten Mitteln enthalten.
    Anträge sind an den Vorsitzenden des Kuratoriums BWL der Dr. Werner Jackstädt Stiftung zu richten: Prof. Dr. rer. pol. Malte Brettel (Vorsitzender), Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftswissenschaften für Ingenieure und Naturwissenschaftler, RWTH Aachen, Kackertstr. 7, 52072 Aachen, Email: bwl@jackstädt-stiftung.de