Mitglied werden

Share

Mitglied im FGF können Unternehmen, Institutionen und Personen werden. Für ihre Mitgliedschaft (Beitrittserklärung als pdf-Dokument) gibt es mehrere Optionen:

  • Stakeholder Mitgliedschaft  (Jahresbeitrag: ab 2.500,- Euro p. a.)
  • Institutionelle Mitgliedschaft: Diese Form der Mitgliedschaft ist nicht an Personen gebunden und für Unternehmen und andere Institutionen gedacht (Jahresbeitrag: ab 500,- Euro p. a.).
  • Persönliche Mitgliedschaft (Jahresbeitrag: 120,- Euro p. a.)
  • Nachwuchsmitgliedschaft sowie Mitgliedschaft für geförderte GründerInnen aus Hochschulen(für die Dauer des (der) Studiums/Promotion bzw. für geförderte GründerInnen aus Hochschulen für die Dauer der Förderung vom Mitgliedsbeitrag befreit. Diese Mitglieder haben kein Stimmrecht auf der Mitgliederversammlung)

Der FGF ist gemeinnützig. Die Mitgliedsbeiträge sind somit steuerlich abzugsfähig. Für Ihre Rückfragen zur Mitgliedschaft steht Ihnen unser Geschäftsführer Ulrich Knaup gerne zur Verfügung. Das Beitrittsformular zum FGF finden Sie hier: Deutsch / Englisch.

Es gelten die aktuelle Vereinssatzung und Datenschutzerklärung.

——————————————————————————

Mit Ihrer FGF-Mitgliedschaft (Beitrittserklärung als pdf-Dokument) unterstützen Sie Forschung, Lehre und Wissenstransfer im Bereich Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand im deutschsprachigen Raum. Zudem genießen Sie als Mitglied des FGF viele Vorteile:

_______________________________________________________________