• Prof. Dr. Christoph Ihl und Jan-Niklas Wick (TUHH) auf dem G-Forum 2019 in Wien mit dem „Norbert Szyperski Technologie- und Innovationsmanagement Award 2019“ ausgezeichnet

    2. Oktober 2019
    Share

    Für ihre Arbeit „The hidden cost of crowd capital: Categorization in early venture financing“ erhielten Prof. Dr. Christoph Ihl und Jan-Niklas Wick (beide Technische Universität Hamburg – TUHH) auf der 23. Interdisziplinären Jahreskonferenz zu Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (G-Forum 2019) am 26. September in Wien den „Norbert Szyperski Technologie- und Innovationsmanagement Research Award 2019“. Der mit 1.000,- Euro dotierte und gemeinsam von der Szyperski Stiftung und dem Förderkreis Gründungs-Forschung e.V. (FGF) e.V. ausgelobte Preis wurde auf der Abendveranstaltung des 23. G-Forums in Wien durch Prof. Dr. Andreas Kuckertz (Universität Hohenheim und Präsident des FGF) stellvertretend für das Autorenteam an Prof. Dr. Christoph Ihl überreicht.

    Pressemitteilung