• Family Business und Mittelstand Research Award 2020 verliehen – Johanna Kuske, Florian Zapkau und Christian Schwens ausgezeichnet

    7. Oktober 2020
    Share

    Für ihre Arbeit „Adopting stress management interventions in micro- and small-sized enterprises – How the perceptions and attitudes of managers matter“ erhielten Johanna Kuske (Universität zu Köln), Prof. Dr. Florian Zapkau (Vrije Universiteit Amsterdam) und Prof. Dr. Christian Schwens (Universität zu Köln) auf der virtuellen 24. Interdisziplinären Jahreskonferenz zu Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (G-Forum 2020) am 01. Oktober den „Family Business und Mittelstand Research Award 2020“. Der auch in diesem Jahr mit 1.000,- Euro dotierte und von der EQUA-Stiftung und dem Förderkreis Gründungs-Forschung e.V. (FGF) e.V. gemeinsam ausgelobte Preis wurde stellvertretend für das Autorenteam an Johanna Kuske durch die Juryvorsitzende Dr. Rena Haftlmeier-Seiffert (EQUA Stiftung München) im Rahmen der virtuellen Awards Session überreicht (Pressemitteilung).

    Fotos der Preisträger (v.l.n.r.):
    Johanna Kuske, Florian Zapkau, Christian Schwens