• Die Karl Schlecht Stiftung stiftet anlässlich des G-Forums auch in den Jahren 2022-2024 den jährlich jetzt mit 4.000,- Euro dotierten „KSG Entrepreneurship Research Award“

    10. Mai 2022

    Es freut uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass die Karl Schlecht Stiftung auch in den Jahren 2022 bis 2024 anlässlich der Interdisziplinären Jahreskonferenz zu Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (G-Forum) Wissenschaftler aus dem Bereich Entrepreneurship fördert und den jährlich mit 4.000,- Euro dotierten KSG Entrepreneurship Research Award auslobt .

    Informationen zur aktuellen Auslobung: „KSG Entrepreneurship Research Award 2022“.

    Der im Bereich Entrepreneurship themenoffene Preis (u.a. Entrepreneurship Ausbildung an Schulen (Youth Entrepreneurship) und Hochschulen, Entrepreneurship & Management, Innovation & Technologie, Entrepreneurial Finance, interdisziplinäre Ansätze von Entrepreneurship aus den Bereichen Geographie, Psychologie, Soziologie, Ethik und Politik sowie besondere Formen von Entrepreneurship z.B. Corporate, International, Women, Academic, Creative und Cultural) richtet sich an alle Autoren, die zum G-Forum 2022 in Dresden einen Full-Paper Referatsvorschlag (max. 30 Seiten exklusive Literaturverzeichnis) bis zum 31. Mai 2022 eingereicht haben.