Auslobung FGF-Best Paper Awards 2019

KSG Entrepreneurship Research Award

Die Karl Schlecht Stiftung fördert anlässlich der 23. Interdisziplinären Jahreskonferenz zu Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (G-Forum 2019) vom 25. – 27. September 2019, WU Wien (Österreich) Wissenschaftler aus dem Bereich Entrepreneurship und stiftet den mit 2.000,- Euro dotierten

KSG Entrepreneurship Research Award 2019

Der im Bereich Entrepreneurship themenoffene Preis (u.a. Entrepreneurship Ausbildung an Schulen (Youth Entrepreneurship) und Hochschulen, Entrepreneurship & Management, Innovation & Technologie, Entrepreneurial Finance, interdisziplinäre Ansätze von Entrepreneurship aus den Bereichen Geographie, Psychologie, Soziologie, Ethik und Politik sowie besondere Formen von Entrepreneurship z.B. Corporate, International, Women, Academic, Creative und Cultural) richtet sich an alle Autoren, die zum G-Forum 2019 in Wien einen Full-Paper Referatsvorschlag (max. 30 Seiten exklusive Literaturverzeichnis) einreichen.

Ihre Full-Paper-Beitragsvorschläge senden Sie bitte unter Angabe des „Themenschwerpunkts“ als pdf-Dokumente (ein Manuskript ohne Autorennamen (blind manuscript) und ein Manuskript mit Autorennamen) bis zum 10.05.2019 und ausschließlich per Email an die Adresse submission-gforum2019@fgf-ev.de.

Über die Annahme der Beitragsvorschläge werden wir die Autoren voraussichtlich Ende Juli 2019 informieren können.

_____________________________

Family Business und Mittelstand Research Award

Die EQUA-Stiftung fördert anlässlich der 23. Interdisziplinären Jahreskonferenz zu Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (G-Forum 2019) vom 25. – 27. September 2019, WU Wien (Österreich) zum vierten Mal Wissenschaftler aus dem Bereich „Family Business“ und „Mittelstand“ und stiftet den mit 1.000,- Euro dotierten

Family Business und Mittelstand Research Award 2019

Der im Bereich Family-Business/Mittelstand themenoffene Preis richtet sich an alle Autoren, die zum G-Forum 2019 in Wien einen Full-Paper-Referatsvorschlag (max. 30 Seiten exklusive Literaturverzeichnis) einreichen.

Ihre Full-Paper-Beitragsvorschläge senden Sie bitte unter Angabe des „Themenschwerpunkts“ als pdf-Dokumente (ein Manuskript ohne Autorennamen (blind manuscript) und ein Manuskript mit Autorennamen) bis zum 10.05.2019 und ausschließlich per Email an die Adresse submission-gforum2019@fgf-ev.de.

Über die Annahme der Beitragsvorschläge werden wir die Autoren voraussichtlich Ende Juli 2019 informieren können.

______________________________

Entrepreneurship Research Newcomer Award

Die Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe e.V. fördert anlässlich der 23. Interdisziplinären Jahreskonferenz zu Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (G-Forum 2019) bereits zum 12. Mal den wissenschaftlichen Nachwuchs und stiftet den mit 1.000,- Euro dotierten

Entrepreneurship Research Newcomer Award 2019“.

Der im Bereich Entrepreneurship themenoffene Preis richtet sich explizit an DoktorandInnen, HabilitandInnen und JuniorprofessorInnen (Leadautor oder Hauptverantwortlicher).

Bitte übersenden Sie Ihre Full-Paper-Beitragsvorschläge als pdf-Dokument (Bitte schicken Sie zur Einreichung ein Manuskript ohne Autorennamen (blind manuscript) und ein Manuskript mit Autorennamen auf der Titelseite) bis zum 10.05.2019 und ausschließlich per Email an die folgende Adresse submission-gforum2019@fgf-ev.de.

Über die Annahme der Beitragsvorschläge werden wir die Autoren voraussichtlich Ende Juli 2019 informieren können.

________________________

Norbert Szyperski
Technologie- und Innovationsmanagement Research Award

Zum Gedenken und zur Würdigung des im Mai 2016 verstorbenen FGF Gründungsvaters, Prof. Dr. Dr. h.c. Norbert Szyperski, lobt der FGF e.V. mit Unterstützung der Szyperski Stiftung anlässlich der 23. Interdisziplinären Jahreskonferenz zu Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (G-Forum 2019) zum dritten Mal den mit 1.000,- Euro dotierten

Norbert Szyperski Technologie- und Innovationsmanagement Research Award 2019

aus. Der im Bereich Technologie und Innovationsmanagement themenoffene Preis richtet sich an alle Autoren, die zum G-Forum 2019 in Wien ein Full-Paper Referatsvorschlag (max. ca. 30 Seiten + Literaturverzeichnis) einreichen.

Bitte übersenden Sie Ihre Full-Paper-Beitragsvorschläge als pdf-Dokument (Bitte schicken Sie zur Einreichung ein Manuskript ohne Autorennamen (blind manuscript) und ein Manuskript mit Autorennamen auf der Titelseite) bis zum 10.05.2019 und ausschließlich per Email an die folgende Adresse submission-gforum2019@fgf-ev.de.

Über die Annahme der Beitragsvorschläge werden wir die Autoren voraussichtlich Ende Juli 2019 informieren können.